Success Story: Mit Englisch-Privatunterricht in einem Jahr von Sprachniveau B2 auf C1

Als Nachhilfelehrer Viorel zum ersten Mal zum Schüler Kurt K. für die Englisch-Nachhilfe nach Hause kam, hatte der eine Nachprüfung in Englisch vor sich und Probleme mit der Grammatik und Aussprache.

Im regelmäßigen Einzelunterricht konnte Kurt nicht nur die Englisch-Nachprüfung schaffen, sondern sein Sprachniveau heben, seine Grammatikkenntnisse und seinen Akzent feinschleifen und das Vertrauen in sich selbst gewinnen, selbstbewusst Englisch zu sprechen und zu schreiben. Wie das gelang, lesen Sie in diesem Interview mit seinem Nachhilfelehrer!

Herr Viorel D., warum haben Sie sich entschieden, Nachhilfe zu geben?

Ich habe mich dazu entschieden, Nachhilfelehrer zu werden, weil die Arbeit mit Kindern eine Herausforderung ist und große Belohnungen bringt. Es ist wirklich erstaunlich, Wissen an die neue Generation weiterzugeben und sie auf den Weg zum Erfolg zu führen.

Was bereitet Ihnen besonders große Freude an der Tätigkeit als Nachhilfelehrer?

Wenn die Kinder aufpassen; wenn sie verstehen, wie ich arbeite und wenn sie mit mir zusammenarbeiten.

Was genau war die Problematik des Schülers?

Als er anfing mit mir zu arbeiten, hatte Kurt Probleme sich auszudrücken und vor allem Grammatikprobleme. Seine Lesefähigkeiten waren gut, aber er verwendete eine Mischung aus Akzenten (einschließlich eines leichten deutschen Akzents).

Was war Ihre Herangehensweise bei der Nachhilfe?

Wenn es um Grammatik ging, begann ich bei Null und erklärte es logisch, damit er verstehen konnte, wie die Zeitformen verbunden und verwendet werden. Ich habe seinen Akzent korrigiert, indem ich ihn wählen ließ, ob er einen amerikanischen oder einen britischen Akzent haben möchte. Kurt entschied sich für den amerikanischen Akzent. Ich habe seinen Wortschatz verbessert, indem ich einen Schritt weiter gegangen bin und mich für ein erweitertes Buch entschieden habe. Seitdem haben wir uns in einem Jahr von B2 auf C1 verbessert!

Welche Stoffgebiete wurden im Einzelunterricht behandelt?

Lesen, Grammatik, Rechtschreibung und Wortschatz.

Wie zufrieden waren Sie mit dem Lernfortschritt Ihres Schülers im Rahmen der Nachhilfe?

Ich war sehr froh zu sehen, wie sich das Englisch meines Schülers weiterentwickelte. In nur wenigen Monaten zeigte sich, dass er in den Lernprozess involviert war, und wir konnten fließend über verschiedene Themen kommunizieren – mit korrektem Akzent und grammatikalisch korrekt. Wir behandelten Themen, die in den Schulbüchern angegeben waren, und zusätzliche Themen wie Karriere machen, Traumjobs, Schreiben, Bücher und Filme.

Können Sie ein Beispiel aus dem Englisch-Privatunterricht nennen?

Wenn es zum Beispiel um Zeitformen geht, ist es am besten, eine Zeitachse zu zeichnen und zu erklären, wie alle Zeitformen verwendet werden. Dann nehmen wir Schritt für Schritt die Zeitformen in Gruppen auf und erklären sie in einigen Kursen. Normalerweise unterrichte ich sie nach dem Zeitpunkt (Gegenwart, Vergangenheit, Zukunft), aber es gibt auch die Methode, Zeitformen nach ihrem Aspekt zu unterrichten (Einfach, Progressiv, Perfekt, Perfekt Progressiv). Die letztere Methode wird für fortgeschrittene Schüler angewendet. Nachdem ich drei Wochen lang die Zeitformen auf Englisch erklärt hatte, indem ich Details wie Satztyp, Signalwörter, Kontext usw. verwendete, war Kurt vollständig in der Lage, die richtige Zeitform auf die richtige Art und Weise zu verwenden.

Welche Erfolgserlebnisse gab es während des Nachhilfeunterrichts?

Als ich zum ersten Mal kam, hatte der Schüler seine Englischprüfung nicht bestanden und hatte eine Nachprüfung. Der Lehrer war sehr streng und der Stoff war ziemlich schwierig für sein Niveau. Wir haben uns zunächst intensiv auf die Nachprüfung vorbereitet und nach seinem Erfolg seine Sprachkenntnisse weiterentwickelt, damit er auch in der Matura erfolgreich sein kann.

Was war das Ergebnis der Nachhilfe?

Kurts Englisch ist jetzt erstaunlich gut und er ist von Sprachniveau B2 auf C1 gesprungen. Er kann unter allen Umständen kommunizieren, schreiben, lesen und sprechen. Er hat das Vertrauen gewonnen, zu sprechen und an sich selbst zu glauben, dass er in den nächsten Prüfungen erfolgreich sein kann.

Viorel D. hat einen Bachelor of Arts in Ukrainisch und Englisch, einen Master of Arts in European Studies des Trinity College Dublin und einen Master of Arts in British Culture and Civilisation der „Stefan cel Mare“-Universität. Er unterrichtet als mobiler nachhilfe Lehrer seit August 2017 Englisch und Französisch und hat schon über 500 Nachhilfe-Termine abgehalten.

Englisch-Privtunterricht

Jetzt langfristige Nachhilfe in Aktion buchen:

Haben Sie Interesse an privatem Einzelunterricht bei Ihnen zu Hause durch qualifizierte Nachhilfelehrer? Die mobile nachhilfe ist für Sie in in Wien, Linz, Graz und Innsbruck zu fairen Preisen unterwegs. Bei Proven Expert können Sie über 500 echte Kundenbewertungen nachlesen.

AKTION: Wenn Sie im Rahmen unseres Frühbucherangebots bis 15.09.2019 einen 20er-Block für die langfristige Nachhilfe mit 20 Terminen bestellen, bezahlen Sie pro Termin statt 52 Euro nur 49,90 Euro!

Zur langfristigen Nachhilfe >

Immer informiert mit unserem Newsletter

  • Jetzt Preisübersicht downloaden
  • und Aktionen & Rabatte
  • per E-Mail erhalten!